Primevest Capital Partners ernennt Frank Noé zum Head of Capital Formation, um seine Wachstumsstrategie zu beschleunigen

 
 
Der paneuropäische Investmentmanager Primevest Capital Partners (Primevest CP) hat Frank Noé zum Head of Capital Formation ernannt, um sein Wachstum in den Bereichen Wohnen, Parkhäuser, digitale Infrastruktur und „Smart City“-Kommunikation sowie andere Produkte und Investitionsmöglichkeiten in verwandten Real Asset Sektoren voranzutreiben.

Frank Noé verfügt über rund 17 Jahre Erfahrung in Business Development, Kapitalmärkten und Alternativen Investments. Er kommt von BrickVest, einem Beteiligungsunternehmen der PATRIZIA AG, zu Primevest, wo er zuletzt als Chief Sales Officer tätig war. Vor PATRIZIA arbeitete Noé bei Zinsbaustein, Castlelake, Shinsei Bank Group, Golding Capital Partners und Ernst & Young.

Frank Noé, Head of Capital Formation bei Primevest CP: “Primevest strebt ein nachhaltiges Wachstum seines verwalteten Vermögens in allen seinen Zielmärkten für europäische Real Assets an, einschließlich modernen, bezahlbaren Wohnens, Kommunikations-Infrastruktur und Parkhäusern. Wir bereiten die Auflage mehrerer neuer Fonds für 2022 vor, wie den Communication Infrastructure Fund II und den European Parking Fund V. Günstige Marktprognosen für jeden dieser Sektoren in den nächsten Jahren und eine starke Dynamik machen sie zu idealen alternativen Anlagemöglichkeiten für Investoren, die eine Portfoliodiversifizierung mit Aufwertungspotenzial anstreben.“

Primevest Capital Partners Holding verwaltet ein Vermögen von 2,8 Milliarden Euro in sektororientierten Fonds und individuellen institutionellen Mandaten sowie ein Portfolio von Investments, das sich nach der Übernahme der Holland Immo Group an private und institutionelle Anleger sowie Family Offices richtet.

Peter Helfrich, Managing Partner bei Primevest CP, sagte: “Die neue Rolle ist grundlegend für unsere zukünftige Wachstumsstrategie – und Noé passt perfekt zu uns. Er bringt einen reichen Erfahrungsschatz und Wissen über die Anforderungen institutioneller Anleger mit. Wir treiben unsere Pläne für neue Fonds voran und suchen mit Frank aktiv nach neuem Kapital. Franks breite Expertise im gesamten europäischen Immobiliensektor ermöglicht es uns, das Geschäft auszubauen, innovative Anlagestrategien für Kunden zu entwickeln, die langfristige, sichere Renditen und stetiges Kapitalwachstum erzielen.“

Über Primevest Capital Partners

Primevest Capital Partners ist eine paneuropäische Investmentboutique, die sich auf Investitionen in innovative Sachwerte spezialisiert hat. Primevest Capital Partners hat die Vision, unsere Städte zukunftssicher zu machen, indem wir in ganz Europa in zeitgemäße, erschwingliche Wohnungen, Kommunikationsinfrastrukturen und Parkhäuser investieren und so für ein besseres städtisches Leben, mehr Vernetzung und Mobilität sorgen. Unsere Investitionsphilosophie und unsere Vision werden durch den aktuellen Trend der Urbanisierung und die Fähigkeit, die modernen Bedürfnisse von Großstadtgemeinschaften zu erfüllen und gleichzeitig die Lebensqualität und Nachhaltigkeit der Menschen zu verbessern, angetrieben.

Von unseren Büros in Utrecht, Eindhoven und Berlin aus verwaltet ein Team von 70 Fachleuten ein Vermögen von 2,8 Milliarden Euro in sechs sektororientierten Fonds und drei individuellen institutionellen Mandaten und ein Portfolio von rund 0,9 Mrd. € an Investments, das sich nach der Übernahme der Holland Immo Group an private und institutionelle Anleger sowie Family Offices richtet.

Pressekontakt Primevest Capital Partners

Lisette van der Ham
Head of Marketing & Corporate Communications
T: +31 6 832 005 61
lisette.vanderham@primevestcp.com
www.primevestcp.com