Augustusplatz, Leipzig, Deutschland – Parkhaus

Primevest Capital Partners hat das Parkhaus Augustplatz in Leipzig im Jahr 2012 für den European Real Estate Parking Fund II (BEREPF II) akquiriert. Das Parkhaus Augustplatz liegt im Stadtzentrum von Leipzig mit direktem Anschluss an den Innenstadtring. Das Parkhaus dient als multifunktioneller Bereich für Einkauf, Freizeit und Arbeit.
 
Merkmale
Land
Deutschland
Stadt
Leipzig
Anzahl der Einheiten
1,261 parking spaces
Baudatum
1998
Operator
Apcoa
Unterirdisch /Mehrgeschossig
Tiefgarage
 
 
 

Parkgarage liegt unter der Oper und einem Theater in unmittelbarer Nähe zu anderen (kulturellen) Sehenswürdigkeiten und Angeboten wie Kirchen, Museen, Hotels und Restaurants. Neben dem Theater (Gewandhaus) befindet sich das höchste Bürogebäude von Mitteldeutschland, das City Hochhaus Leipzig (24.000 m2). Auch die Universität Leipzig grenzt an das Objekt an. Die Parkimmobilie liegt in unmittelbarer Nachbarschaft der Grimmaische Straße, einer Shopping-Straße mit dem zweithöchsten Kundenaufkommen der Stadt. Diese Straße stellt für Besucher eine Verbindung zu anderen großen Einkaufsstraßen dar: Petersstraße (höchstes Aufkommen), Nikolaistraße, Neumarkt und Hainstraße. In den Einkaufsstraßen liegen zahlreiche Filialen nationaler und internationaler Einzelhandelsketten mit einer vermietbaren Fläche von insgesamt mehr als 210.000 m2. Das Objekt zeichnet sich durch einen herausragenden Standort im Stadtzentrum aus und wird von Besuchern aus Hotels, Restaurants, Museen, Büros sowie von Kaufkundschaft frequentiert, auch in den Abendstunden.

Leipzig ist mit mehr als 600.000 Einwohnern die zwölftgrößte Stadt Deutschlands und nach Berlin die zweitgrößte im ehemaligen Ostdeutschland. Die Stadt genießt einen Ruf als Wirtschafts- und Messezentrum und beherbergt eine 600 Jahre alte Universität. Große internationale Unternehmen wie BMW, Porsche, DHL und Amazon sind in Leipzig angesiedelt und bilden einen starken Wirtschaftsfaktor in der Region. Die prognostizierten Konsumausgaben für Leipzig liegen aufgrund des starken Wachstums der Bevölkerung und der Anzahl von Haushalten über dem nationalen Durchschnitt.

Das Objekt umfasst eine Parkgarage (Baujahr 1998) mit 1.261 Parkplätzen, aufgeteilt auf zwei Ebenen, sowie aus verschiedenen kleinen Einzelhandelsgeschäften wie Kiosk, Café/Restaurant, Sparkasse.

Next

 
 
Car Parks

Vienna Parkhäuser, Österreich

Primevest Capital Partners hat für seinen Primevest European Parking Fund IV zwei neu errichtete Parkhäuser, einen Supermarkt und eine Gewerbeeinheit…
 
 
 
 
 
Residential Real Estate

Wohnprojekt in Diemen, Niederlande

Primevest took over the newly completed Block 20 residential building in the attractive Holland Park development area in March 2020.